BLECH tischt Lieder auf! 

Von Brahms bis Swing: Gegensätzlich, traurig und fröhlich, romantisch und jazzig, feurig und sacht. Immer von Herzen und von Philippe Frey dirigiert. Die Lieder erzählen von Liebe und Sehnsucht, von Sternen und Schwalben, von Kaffee und Kartoffelsalat. Just dieser wird zwischen zwei Liedblöcken aufgetischt – mit oder ohne Fleisch, mit Liebe und Pfiff zubereitet.

 

 

Samstag, 19. November 2022, 19h und Sonntag, 20. November 2022, 17h

im Bistro Zu Tisch in Bischofszell

 

Anmeldung/Platzreservation per Mail an: info@zutisch-bischofszell.ch

 


Der Bischofszeller Lehrerchor entstand 1993. Einige Lehrerinnen und Lehrer wollten dem damaligen (und eben zurückgetretenen) Schulpräsidenten Aurelio Wettstein zum Abschied ein Liederkränzchen vortragen.

Da sowohl der Gründer-Dirigent Lorenz Ganz, als auch die mitsingenden Lehrerinnen und Lehrer grosse Freude am gemeinsamen Singen hatten, blieb der Chor bestehen. Seit 25 Jahren werden regelmässig neue Programme erarbeitet und im Raum Bischofszell vorgetragen.

Mittlerweilen führt mit Philippe Frey der 6. Dirigent das musikalische Zepter - die Sängerinnen und Sänger kommen aus der ganzen Region Oberthurgau, und längst nicht alle verdienen ihr Auskommen in den thurgauischen Schulstuben...